Skip to main content

Bioethanol Tischkamin – gemütliche Atmosphäre und kuschelige Stimmung im Handumdrehen

 

bioethanol tischkamin

Bioethanol Tischkamin

Der Bioethanol Tischkamin wird an kalten Wintertagen eingesetzt. Besonders wenn es draußen früh dunkel wird und die Temperaturen am fallen sind, kann es für die meisten Menschen gar nicht kuschelig und warm genug sein. Vor allem der Gedanke an einen schönen Kamin weckt bei den meisten Menschen die Sehnsucht nach einem gemütlichen Ambiente und einem schönen lodernden Feuer. Doch nicht in jedem Haus und vor allem nicht in jeder Wohnung ist Platz für einen echten Kamin. Zu diesem Zweck können jedoch Bioethanol Tischkamine die ideale Lösung sein.
Doch was ist ein Bioethanol Tischkamin eigentlich genau, wie funktioniert dieser und worauf ist beim Kauf zu achten?

 

 

 

 

Edelstahl Bioethanol Tischkamin

57,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen...

Was ist ein Bioethanol Tischkamin?

Bei einem solchen Tischkamin handelt es sich, wie der Name bereits sagt, um einen kleinen Bioethanol Kamin, der am Tisch platziert werden kann und der mit Bioethanol betrieben wird. Besonders in letzter Zeit wird diese moderne Variante des Kamins immer beliebter, denn dieser kann an jedem beliebigen Ort platziert werden und schafft ein einzigartiges Ambiente, das an ein echtes Lagerfeuer erinnert. Je nach Hersteller gibt dieser sogar knisternde Geräusche von sich.
Diese Art von Tischkamin gilt daher als eines der beliebtesten Dekorationsgegenstände, die es momentan auf dem Markt gibt. Besonders in kleinen Wohnungen bringt er den Vorteil mit sich, dass man die wohlige Atmosphäre eines echten Kaminfeuers erzeugen kann, ohne dafür einen echten Kamin mit Holz befeuert zu müssen. Zudem zeichnen sich der Bioethanol Tischkamine dadurch aus, dass sie nicht besonders teuer in der Anschaffung sind und bereits ab einem Preis von ca. € 30 erworben werden können.

 

bioethanol tischkamin

Bioethanol Tischkamin mit Löschmechanismus

Wie funktioniert der Bioethanol Tischkamin?

Im Gegensatz zu einem echten Kamin wird beim Tischkamin der Brennstoff Bioethanol verbrannt. Das bringt den großen Vorteil mit sich, dass kein Ruß ausgestoßen wird und er somit auch ohne Abzugsanschluss in kleinen Räumen betrieben werden kann. Es ist daher nicht nötig, in Mietwohnungen eine Genehmigung für den Betrieb eines solchen Tischkamins einzuholen, da keine unangenehmen Gerüche ausgestoßen werden und bei normalem Gebrauch keine Brandgefahr besteht.

bioethanol tischkamin

Bioethanol Tischkamin im Wohnzimmer

Bei dem Stoff Bioethanol handelt es sich um eine bestimmte Form des Alkohols, den ein Bitterstoff zugefügt wird um zu verhindern, dass er von Kindern oder vielleicht auch Haustieren geschluckt wird.
Zusätzlich wird bei der Biovariante des Ethanols darauf geachtet, dass dieses mittels Vergärung aus nachwachsenden organischen Rohstoffen erzeugt wird. So wird dafür gesorgt, dass die Umwelt bei der Brennstoffgewinnung nicht unnötig belastet wird. Das Ethanol kann sowohl in flüssiger Form als auch gelförmig gekauft werden und muss unabhängig von der Konsistenz in den dafür vorgesehenen Brennstoffbehälter des Tischkamins gefüllt werden. Je nach Fassungsvermögen und Größe des jeweiligen Modells, unterscheidet sich die Brenndauer pro Füllung teilweise sehr stark. Besonders wichtig ist darauf zu achten, dass man bei der Nachfüllung des Bioethanols sehr genau vorgeht und dieses nicht verschüttet wird, da ansonsten sehr schnell Brandgefahr besteht.

 

Bioethanol Tischkamine schaffen eine tolle Atmosphäre, schenken jedem noch so kühlen Raum eine Extraportion Gemütlichkeit und das lodernde Feuer lädt zum Verweilen ein.

Welche Vorteile bringt die Verwendung eines Tischkamins mit Bioethanol mit sich?

bioethanol tischkamin

Klassischer Bioethanol Tischkamin

Wie bereits erwähnt zeichnet sich ein Bioethanol Tischkamin vor allem durch die tolle Atmosphäre aus, die seine Anwendung mit sich bringt. Aber auch die Tatsache, dass er eigentlich auf allen ebenen Flächen aufgestellt und somit ganz einfach transportiert werden kann, ist ein absoluter Vorteil dieser Kaminvariante.

Ein weiterer Vorteil kann darin gesehen werden, dass ein Tischkamin selbst in der kleinsten Wohnung ohne Genehmigung und das Vorhandensein eines Abzugsrohres betrieben werden kann, begeistert die meisten Verwenders eines Bioethanol Tischkamins.

Natürlich sind auch die geringen Anschaffungskosten und die tollen Designs, in welchen diese Kaminvariante mittlerweile erhältlich ist ein absolutes unschlagbares Argument, das für den Kauf eines solchen Tischkamins spricht. Egal wie der Raum, in dem der Tischkamin zukünftig stehen soll eingerichtet ist, dank der zahlreichen verschiedenen Materialien und Größen, die es mittlerweile auf dem Markt gibt, findet sich bestimmt für absolut jeden Einrichtungsstil der perfekte Bioethanol Tischkamin.

 

Worauf sollte beim Kauf eines Bioethanol Tischkamins geachtet werden?

Die Verarbeitung

Bei der Suche nach dem richtigen Tischkaminmodell sollte unbedingt auf eine qualitativ hochwertige Verarbeitung geachtet werden und auch ein richtiges Sicherheitsglas darf nicht fehlen. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die wohlige Atmosphäre des Tischkamins genossen werden kann, ohne dass Brandgefahr besteht. Man sollte sich daher unbedingt für ein Modell entscheiden, das TÜV geprüft ist und auch weitere Sicherheitsstandards aufweist. Es ist also besser, etwas mehr Geld für ein gut verarbeitetes Modell auszugeben, als hier an der falschen Stelle zu sparen. Auch spitze und scharfe Kanten sollte der Tischkamin keine besitzen, da man sich sonst leicht an diesen verletzen kann.

Der Brennstoffbehälter

Je nach Herstellungsart, kann man sich bei der Suche nach einem Bioethanol Tischkamin zwischen Modellen entscheiden, bei denen die Brennkammer herausgenommen werden kann oder fix verbaut ist. Die herausnehmbare Variante bringt den Vorteil mit sich, dass der Brennstoff um einiges leichter nachgefüllt werden kann und daher nicht so leicht verschüttet wird. Aus Sicherheitsgründen ist daher ein herausnehmbarer Brennstoffbehälter der fest montierten Variante vorzuziehen.

Der Löschmechanismus

Ein Tischkamin muss immer mit einem Löschmechanismus ausgestattet sein, der im Gefahrenfall die brennende Flamme sofort erstickt. Diese sollte sehr einfach zu bedienen sein und es handelt sich dabei meist um ein einfaches verschiebbares Metallteil, das die Sauerstoffzufuhr unterbindet zum Feuer unterbindet.

Fazit

Ein Bioethanol Tischkamin sorgt sogar in der kleinsten Wohnung für eine herrlich kuschelige Atmosphäre, die so manchen grauen Winterabend zum romantischen Highlight werden lässt. Achtet man beim Kauf darauf, sich für ein qualitativ hochwertiges Modell zu entscheiden, das den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht und TÜV geprüft ist, so wird man viele nette Stunden am lodernden Feuer verbringen können, ohne dass dafür ein echter Kamin notwendig ist.

 

Bioethanol Tischkamin Glasfeuer

36,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen...
Carlo Milano Tischkamin

29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen...
Edelstahl Bioethanol Tischkamin

57,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen...