Skip to main content

Ethanol Standkamine – Romantische Flammen nicht nur im Wohnzimmer

ethanol standkamin

Ein Kamin, sanfte Musik und ein gutes Glas Wein sind der Inbegriff von Ruhe und Entspannung. Wer keinen Kamin in seiner Wohnung oder seinem Haus hat, muss nicht auf die romantische Stimmung und die heimelige Wärme verzichten. Durch einen Ethanol Standkamin wird das Kuschelfeeling überall möglich.

Wie funktioniert der Ethanol Standkamin?

Ein Standkamin besteht aus einem feuerfesten Material. Elegantes Design wird durch Glas und Edelstahl umgesetzt. Rustikalere Modelle können auch aus Stein und Metall bestehen. Jeder Kamin hat eine Brennkammer, in die Ethanol gefüllt wird.

Ethanol ist Alkohol und damit leicht zu entflammen. Es entstehen Flammen ohne Rauch, Asche oder sonstige Rückstände. Solange Ethanol in der Brennkammer ist, kann das Flammenspiel beobachtet werden.
Ist der Kamin ausgebrannt, besteht keine Gefahr für Funkenbildung etc. Vor der nächsten Anwendung wird einfach wieder neues Ethanol aufgefüllt.

Wo kann ein Ethanol Standkamin eingesetzt werden?

Ein Ethanol Kamin kann bedenkenlos in geschlossenen Räumen eingesetzt werden. Aus diesem Grund gibt es neben den größeren Modellen, die sogar als Raumteiler fungieren können, auch Tischkamine. Die folgenden Ideen lassen sich mit einem Ethanol Kamin leicht umsetzen:

Deko für Wohnräume

Ein Ethanol Kamin kann im Schlaf- und Wohnzimmer die gleiche romantische Stimmung erzeugen wie ein Kamin. Die Größe und das Design können passend zur vorhandenen Einrichtung gewählt werden.

Raumtrenner

Große Räume sind häufig für verschiedene Nutzungen vorgesehen. Hinter einem Ethanol Kamin lässt sich eine Arbeitsecke wirkungsvoll verbergen. Nach getaner Arbeit wird der Standkamin mit Ethanol gefüllt und ist sofort einsatzbereit. Kompliziertes Anfeuern mit Brennholz entfällt.

Standkamin mit Ethanol als Wärmequelle

Wer einen Ethanol Standkamin als Raumtrenner nutzt, hat zusätzlich noch den Effekt der Wärmeentwicklung. Ein Standkamin ersetzt eine kleine Zusatzheizung. Ein kleiner Tischkamin kann diese Funktion meist nicht erfüllen. Auch auf der Terrasse kann ein Standkamin mit Ethanol Wärme verbreiten. Die Wärmeentwicklung ist abhängig von der Größe der Brennkammer.

Private Wellnessoase

Nach getaner Arbeit den Tag mit einem Wellnessbad zu beenden, gehört für viele zu einer gesunden Work-Life-Balance. Dabei muss es nicht immer Kerzenschein sein. Ein schlanker Standkamin in weiß wertet jedes Badezimmer auf. Wohlige Wärme und sanftes Licht geben dem Raum einen Hauch von Luxus und Wellness.

Designelemente

Wer auf eine gepflegte und exklusive Einrichtung Wert legt, sollte einen Standkamin kaufen. Die Vielfalt der Designs ist atemberaubend und es gelingt mit wenigen Handgriffen, jedem Raum ein besonderes Flair zu geben. Dabei kann der Kamin sich der bestehenden Einrichtung anpassen oder als optisches Highlight wirken.

standkamin mit ethanol

Eine romantische Deko für einen gemütlichen Abend.

Ein Ethanol Standkamin für den Outdoor-Einsatz

Lagerfeuerromantik steht in den warmen Monaten hoch im Kurs. Doch offenes Feuer birgt zahlreiche Sicherheitsrisiken und will gut vorbereitet werden. Ein Ethanol Standkamin bietet auch Outdoor viele Vorteile. Der wichtigste Pluspunkt ist, dass ein Standkamin im Haushalt reicht, denn die Ethanol Kamine sind sowohl innen als auch außen zu nutzen.

Wenn die Nächte kürzer werden, kann der Ethanol Standkamin aus dem Wohnzimmer auf die Terrasse umziehen und schon ist auch Outdoor für Romantik und Behaglichkeit gesorgt. Echte Liebhaber der Standkamine werden allerdings ein Outdoor Modell wählen, dass sich harmonisch in die Umgebung einfügt. Besonders größere Standkamine sollten an Ort und Stelle verbleiben und nicht ständig “umziehen”.

Weitere Informationen zu Ethanol Standkaminen gibt es hier:

https://www.bioethanol-kamin-shop.de

Welche Vorzüge bietet ein Ethanol Standkamin?

Der größte Vorteil eines Standkamins, der mit Ethanol betrieben wird, ist, dass weder ein Schornstein noch andere bauliche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. In jeder Wohnung kann ein Standkamin für Ethanol mit wenigen Handgriffen aufgestellt werden. Auch die Gebühren für den Schornsteinfeger entfallen.

Um romantische Stimmungen mit einem Kamin zu erzeugen, ist ein Ethanol Standkamin perfekt. Umfangreiche Vorbereitungen und Aufräumarbeiten gehören der Vergangenheit an.

Es entstehen weder Asche noch Ruß. Ethanol gibt es in Flaschen und Kanistern zu kaufen. Es braucht weniger Lagerfläche als beispielsweise Kaminholz. Aufgrund der dezenten Wärmeentwicklung kann der Ethanol Standkamin auch gut in der warmen Jahreszeit verwendet werden, wenn ein klassischer Kamin schlicht zu warm wäre.

Die Kosten für einen Standkamin mit Ethanol sind verhältnismäßig gering. Wer zu Beginn nicht viel investieren möchte, wird auch mit einem kleinen Budget fündig. Es ist aber ebenso möglich, einem Raum durch einen edleren Standkamin einen Hauch von Luxus und Exklusivität zu verleihen.

Fazit: Geborgenheit pur

Wer einen Standkamin mit Ethanol besitzt, wird ihn nicht mehr missen wollen. Er ist ganzjährig einsetzbar. Durch einen Ethanol Standkamin wird jeder Raum zu einer Zone der Entspannung und Ruhe. Besonders vorteilhaft ist, sowohl im Haus als auch im Garten einen Standkamin bereitzuhalten. So werden Behaglichkeit und Wohlfühlen innen und außen mit wenigen Handgriffen möglich.

Bildquelle:

  • Foto von Max Vakhtbovych von Pexels
  • Foto von Pavel Danilyuk von Pexels

Letzte Aktualisierung am 25.07.2021 um 18:48 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge