Skip to main content

Bioethanol Wandkamin: Test & Vergleich (09/2020) der besten Wandkamine

bioethanol wandkamin test

Ethanol Kamin für die Wand als attraktive Alternative

Eine Bioethanol Wandkamin stellt eine attraktive Alternative zum herkömmlich betriebenen Kamin mit Holz dar. Ein Klassiker an Design und Funktion, der die Tradition und Moderne gekonnt miteinander vereint. Der große Vorteil eines Wandkamins der mit Ethanol betrieben wird ist, dass er keine Stellfläche einnimmt. So lässt sich ohne großen Aufwand individuell als Dekoration drapieren.

Die Hersteller gehen in puncto Form und Entwurf ihre eigenen Wege. Kein Ethanol Kamin für die Wand gleicht dem anderen und somit ist die Auswahl epochal und kundenoptimiert gefächert. Bei geringem Platzbedarf bietet er selbst bei beengten Wohnverhältnissen, eine stimmungsvolle Atmosphäre. Zur Freude der Kunden ist sein Einsatz stets wartungsfrei und weist einen hohen Nutzungskomfort auf.

BOARD Ethanol-Kamin **Schwarz** gelkamin...
7 Bewertungen
BOARD Ethanol-Kamin **Schwarz** gelkamin...
  • Schieber zur sicheren Regulierung der Brennkammer
  • Material: schwarz pulverbeschichtet / Stahl

Wie funktioniert ein Bioethanol Wandkamin?

Dank der zeitgemäßen Dimension an Designer Kaminen, setzt er neue Zeichen im Zuge der Wohnkultur. Entscheidend dabei ist seine Funktion und Handhabung. Wenngleich das Verbrennungsprinzip gleich ist, so haben die Hersteller alle ihr eigenen Patente entwickelt. So kommen Bio-Boxen, Brenndosen oder Brennkammern zur „Befeuerung“ zum Einsatz. Die Wärmeabgabe und Flammenhöhe lassen sich daher bei Brennkammern optimal regelbar einstellen. Um die Sicherheit kümmert sich ein spezieller Schieber, somit ist der Bioethanol Wandkamin jederzeit löschbar. Das Designerfeuer ist dabei besten und fachgerecht unter Kontrolle, ohne brandgefährlich zu werden.

Um eine sichere Verbrennung zu gewähren, sorgen technisch dimensionierte Keramikschwämme für diesen wertvollen Aspekt. Zudem wird das Bio-Ethanol über einen Trichter eingefüllt.

Die Funktion ist dabei so einfach wie simpel. Ein Wandkamin der mit Ethanol befeuert wird, besteht aus Grundträger, Ethanol-Brenner sowie Schieber und Sicherheitswanne. Durch Regulierungssysteme wird entsprechender Weise ein Grundverbrauch gesichert. Ungefähr ein halber Liter Bio-Ethanol wird pro Stunde als Anhaltspunkt verbraucht. Spezielle Techniken bei der Belüftung sorgen für ein sehr ansprechendes und realistisches Flammenspiel. Zauber und Magie versprüht er mit Anmut und Eleganz.

Was versteht man unter dem Brennstoff Ethanol?

Sicher möchte man als Kunde wissen, mit welchem Gemisch man seinen Bioethanol Wandkamin letztendlich beheizt. Eine berechtigte Frage, die natürlich zu beantworten ist. Denn es handelt sich um ein reines Naturprodukt. Getreide, Zuckerrüben, Mais und andere zuckerhaltige Pflanzen stehen demzufolge zur Verwendung an. Sie werden einer Gärung unterzogen, die mit Alkohol vonstattengeht. Dementsprechend entsteht durch Mikroorganismen und der Dehydration und Aufreinigung, reiner Alkohol. Dies hat zur Folge, dass das Bio-Ethanol vollständig zu Kohlendioxid und Wasser verbrennt. Umweltfreundlich und ohne Raubbau an der Natur zu betreiben.

Welche Vorteile bietet eine Ethanol Kamin für die Wand im Vergleich mit anderen Feuerstätten?

Um einen Wandkamin mit Ethanol zu befeuern, bedarf es keiner Genehmigung. Seine Funktion kommt ohne Schornsteinanschluss aus. Diese Anschlussfreiheit bedeutet, dass Bioethanol Wandkamine völlig frei in jedem Raum integriert werden können. Das wiederum zu einem sehr platzsparenden Vorteil. Somit werden auch zusätzliche Kosten bei der Annahme und dem Aufstellen vermieden. Ohne Wartung und mit hoher Lebensdauer bestückt, ist er zudem leicht zu transportieren und aufzustellen. Eine durchaus kostengünstige und lohnenswerte Anschaffung, die ein behagliches zeitloses Design mit sich bringt.

Wie erzeugt ein Wandkamin der mit Ethanol befeuert wird Wärme?

Sicher sind seine Dienste nicht als reguläre Heizung gedacht. Dennoch beeinflusst er positiv die Wärmeentwicklung. Der Brennstoff Ethanol ist durchaus in der Lage echte Flammen zu produzieren, die auch Wärme entwickeln. Ein regelmäßiges Lüften ist demnach vorausgesetzt. Denn die Flammen verbrauchen relativ viel Sauerstoff. So erzeugt ein Wandkamin der mit Ethanol betrieben wird, eine natürliche Gemisch-Verbindung Wärme und Behagen. Übrigens: Je reiner das Ethanol,desto größer die Wärmeentwicklung. Einige Wandkamine sind dabei nicht nur auf das Design ausgelegt, sondern auf ihren einzigartig modernen Heizeffekt ausgelegt.

Wo bringt man einen Bioethanol Wandkamin an?

Man installiert ihn ganz einfach an der Wand, um ihn anschließend genießen zu können. Ob im trauten Eigenheim oder einer Mietwohnung, seine Aufstellung ist einfach genial und genial einfach. Denn die sichere Handhabung und der Sicherheitsaspekt sind phänomenal. Meist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, zeigt er ein kühles Design mit einer ausgiebigen Flammenstärke. Ein Zusammenspiel das Harmonie, Auszeit und Romantik verspricht. Ebenso arbeitet ein Ethanol Kamin an der Wand angebracht, sauber, effizient und leise. Dabei kann man ganz auf Kehrschaufel und Besen verzichten. Denn ein „echter Kamin“ hinterlässt oft unschöne Rußpartikeln die flächendeckend im Wohnraum verteilt werden. Ebenso wirkt ein Ethanol Kamin an der Wand nicht dominant, sondern eher charmant.

Wo kann man den passenden Wandkamin kaufen?

Neben Fachgeschäften und einigen Baumärkten, werden Wandkamine die mit Ethanol betrieben werden auch im Internet verkauft. Dort finden sich viele Modelle namhafter Hersteller und optionalen Marken. Dies ermöglicht eine ausreichende Auswahl, definierte Kundenstimmen und die aktuellen und zeitgemäßen Modelle. Vorrangig steht die Qualität und Funktionalität. Ebenso die Anforderungen, Bedürfnisse und zu guter Letzt die Optik. Somit setzt sich ein Arrangement aus bester Verarbeitung und hochwertigen Materialien zusammen. So findet jeder sein passendes Designerstück mit optimaler Zufriedenheitsgarantie.

Ist ein Ethanol Kamin für die Wand das richtige für mich?

Mit einer Ethanol Kamin an der Wand schenkt man sich ein neues Wohngefühl. Der Wunsch nach Romantik, Wohlbehagen und dem Relikt aus vergangenen Tagen wird neu dimensioniert. Das kann kein herkömmlicher Vertreter bieten. Dezent und gekonnt dient er vormals dem dekorativen Zwecke. Zudem setzt er ein behagliches Wärmegefühl ab. Lodernde Flammen und die Kaminromantik ganz inklusive. Er bedarf wie bereits erwähnt, keiner baulichen Voraussetzung und bringt einfach und schnell Stimmung pur. Ganz nach Modellwahl und mit seiner persönlichen Note karge Wände im Nu zu verschönern. So ist ein schmucker Wandkamin genau das richtige für Menschen, die dem Zeitgeist folgen

Nützliches und Wissenswertes

Die europäischen Hersteller von Ethanol betriebenen Wandkaminen beachten sämtliche relevanten Richtlinien und Sicherheitsbestimmungen. Viele Exemplare sind dabei TÜV geprüft und ebenso technisch auf dem neusten Stand der Dinge. Eventuelle Schäden durch ein entstehendes Kaminfeuer, werden durch die Hausratversicherung abgedeckt. Zudem ist die Beheizung mit Bioethanol ein Schritt in die richtige Richtung. Aus Biomasse oder biologischen Abfällen, entsteht Alkohol in reinster Form und umweltfreundlich dazu. Der Kauf eines Designerkamins nimmt sich der Moderne an und folgt der Tradition an Gemütlichkeit und schönen Stunden zu zweit.

Bildquelle:

  • Foto von Victoria Borodinova von Pexels

Letzte Aktualisierung am 20.09.2020 um 23:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge