Skip to main content

Wie lange brennt Bioethanol? – Tipps und Hinweise

wie lange brennt bioethanol

Biokamine sind nicht nur günstig in der Anschaffung sondern erweisen sich auch beim Betrieb als sehr sparsam. Je nach Brennkammer und Größe verbrauchen Bioethanol Kamine mehr oder weniger Brennstoff.

Wie lange hält Bioethanol?

Leider lässt sich die Frage wie lange ein Bioethanol Kamin brennt nicht pauschal beantworten, da der Verbrauch von verschiedenen Faktoren wie der Brennkammer, dem Material und der Materialstärke abhängt. Auch die Öffnung im Brenner und die Verbrennungsluftzufuhr haben Einfluss auf die Brenndauer. Die Brenndauer verlängert sich bei abnehmender Verbrennungsluft. Dadurch lässt sich auch die Größe der Flamme verändern und die abzugebende Wärme verringern.

Der Gesetzgeber hat den maximalen Verbrauch durch ein Gesetz auf maximal 0,5 Liter pro Stunde limitiert

Wie hoch ist der Bioethanol Verbrauch pro Stunde?

Die meisten Bioethanol Kamine verbrauchen etwa 0,4 bis 0,5 Liter pro Stunde. Bei einer Brennkammer mit einem Fassungsvermögen von zwei Litern, würde der Kamin also ungefähr fünf Stunden lang brennen. Bei weniger Fassungsvermögen reduziert sich die Betriebszeit natürlich. Außerdem lässt sich die Aussage treffen:

“Je größer der Kamin, desto größer auch die Brennkammer.”

Bei einigen Ausführungen kann man außerdem die Größe der Flamme reguliert. Dies wirkt sich natürlich auch auf die Brenndauer aus. Auch wenn der Kamin alleine weiter brennen würde, sollte man ihn nie unbeaufsichtigt lassen und auch nicht zu Bett gehen, wenn die Flammen nicht komplett erloschen sind.

Einige Kamine verfügen auch über Löschfunktion wenn man nicht den kompletten Verbrauch des Bioethanols abwarten möchte. Aus Sicherheitsgründen sollte man jedoch den Kamin immer zu Ende brennen lassen. Am besten macht man sich schon vor dem Befüllen Gedanken, wie lange der Kamin in etwa brennen soll. Dann kann man die entsprechende Menge einfüllen. Das Betreiben eines Bioethanol Kamins kostet ca. 1 bis 1,50 Euro pro Stunde, gerechnet mit einem Literpreis von 3 Euro.

Bildquelle:

  • Photo by Random Sky on Unsplash

Ähnliche Beiträge